Sonja Toepfer (geboren 1961) hat Objektive Hermeneutik bei Ullrich Oevermann und Filmwissenschaften studiert. Seit 2005 widmet sie sich neben der Videokunst dem experimentell dokumentarischen Film und der Rauminstallation. In ihrer künstlerischen Arbeit setzt sie sich insbesondere mit Aspekten und Fragestellungen zur Gedenkarbeit und zur Religion auseinander. Siehe weitere Informationen auf Wikipedia.

Sonja Toepfer (born in 1961) studied Structural Hermeneutics and Film studies. The film is mainly focused on video art, object art, installations and documentary films since 2005. Her projects and films have been shown at various national and international exhibitions and festivals. In her artistic work, she is concerned with analyzing aspects, problems and questions associated with religion and religious institutions.

1981–1986 Studium der Objektiven Hermeneutik und Filmwissenschaften
Seit 1985 Essays und Publikationen
1988 – 2006 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Seminare, Vorträge und Workshops
1998–2005 Unternehmensberatung in der TK-, IT-, Filmbranche und Neuen Medien
Seit 2005 Prüfungsmitglied der FSK (Freiwillige Selbstkontrolle Filmwirtschaft)
Seit 2005 Videoimpulse, Videokunst und Rauminstallationen mit Objekten

Kontakt

E-Mail: kunstimpulsefilme@sonjatoepfer.com
Sonja Toepfer
KUNST IMPULSE FILME
Taunusstraße 26   65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611-33549575
Fax-Nr: +49 (0)611-33549576
UST ID DE202726983