Die „10. Mainzer Mediendisput-Chronik“ wurde als Eröffnungsfilm für den 10. Mainzer Mediendisput 11/05 konzipiert und gezeigt. Pointierte, bildgewaltige und bewegende Momente aus zehn Jahren der Berichterstattung werden mit medienkritischen Stellungnahmen aus der Mediendisput-Reihe zu einer kurzen unterhaltsamen Chronik verwoben. Regie und Schnitt: Eva Franz, Konzeption: Sonja Toepfer, Redaktion ZDF: Uli Röhm, Tonschnitt ZDF: Katja Giorgetti, Designteamleiter ZDF: Marcus Stiehl, Musik: Frank Schreiber.

Soziale Begleitung mit Harfe in Zusammenarbeit mit der Franziska Schervier Altenhilfe, Frankfurt am Main, ermöglicht durch die Seniorenreferate der Bistümer Limburg und Freiburg. Mit Astrid Marion Grünling (Harfe), Licht: Eva Franz, Bühne: Andreas Brandt

Ruf uns an damit Dein Baby leben kann! Aktionsfilme für die Vertrauliche Geburt, initiiert vom Sozialdienst der Katholischen Frauen, Frankfurt am Main/ Gießen und Mainz

Im Mittelpunkt des dritten Gesprächsforums (2013) der Deutschen Bischofskonferenz stand die Frage nach der Liturgie im Leben der Kirche. Der Film wurde als Element der Vigil am 13.09 in St. Fidelis konzipiert und gezeigt. Film: Sonja Toepfer; Orgel: Tobias Wittmann; Sprecher: Dr. Johannes Koch

PLATZ DA! Impulsfilm der Initiative „Leben in Fülle für Alle“ anlässlich des zweiten bundesweiten Rat- schlages im katholischen Bildungszentrum Haus am Dom in Frankfurt. Die ökumenisch offene Initiative „Leben in Fülle für Alle“ wurde 2010 von engagierten Katholiken, Ordensgemeinschaften und katholischen Hilfswerken gegründet.